Ihr Großhandel für Elektromechanik, passive Bauelemente & mehr!
  • Luftspulen

    PASSIVE BAUTEILE BEI BLUME ELEKTRONIK
    Blume Elektronik
    Wilhelm Haßenpflug
    Geschäftsführung
    Nachricht schreiben

    Luftspule – Die kernlose Spule?

    Luftspulen werden schon lange in der Elektrotechnik in verschiedenen Varianten eingesetzt. Eine Luftspule hat im Vergleich zu einer Stabkerndrossel keinen Magnetkern. Der gewünschte lineare Verlauf der Strom-Induktivitätskennlinie einer Luftspule kann erzeugt werden, da sie nicht in die magnetische Sättigung fahren kann. Luftspulen weisen bauartbedingt nur geringe Induktivitätswerte auf im uH Bereich. Sollen höhere Induktionswerte dargestellt werden, benötigen die Spulen höhere Windungszahlen.

    Anwendungsgebiete von Luftspulen

    Luftspulen werden in verschiedenen Anwendungen eingesetzt. Kleinere Bauformen im Bereich von µH und mH werden in der Nachrichtentechnik als Filterspulen oder als passive Frequenzweichen in der Lautsprechertechnik verwendet. Größere Bauformen werden in der Energietechnik unter anderem zur Blindleistungskompensation eingesetzt. Die Bauformen gehen über die Standardbauformen hinaus und können die Form eines Schaltschranks annehmen oder noch übertreffen.

    Die Firma Blume Elektronik liefert Luftspulen und Stabkerndrosseln für Filteranwendungen in verschiedenen Ausführungen. Der überwiegende Teil ist kundenspezifisch und wird im Automobilbereich als Entstördrossel verbaut. Die Bauteile sind daher auch mit AEC-Q200 Zertifizierung erhältlich.

    0

    Unsere ProdukteÜbersicht

    Zu den Produkten

    Produktanfrage

      Ja, ich möchte den Blume Elektronik Newsletter bestellen und regelmäßig Informationen erhalten.
      Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir bei der Anmeldung zum Newsletter eingegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
      schließen

      Download

      schließen